Anfahrt & Parken

Sonderbusfahrpläne Katharinenmarkt 2017

Wichtig!!!
Wegen der anhaltenden Niederschläge und der teilweise schon aufgeweichten Wiesen wird das Parkplatzangebot zum Katharinenmarkt kurzfristig um eine weitere Parkmöglichkeit erweitert.
Den Besuchern des Katharinenmarktes steht am Katharinenmarkt-Sonntag von 12 bis 21 Uhr das Gelände der ehemaligen Firma Gepade am Jüdendamm zur Verfügung. Ein Buspendeldienst der Firma Höber-Reisen bringt die Besucher zum Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) am Brenkenkamp. Von dort ist das Festgelände fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.
Dieses Angebot ist insbesondere für die Besucher aus Richtung Rietberg und Kaunitz interessant, weil sie damit dem hohen Verkehrsaufkommen im Bereich B 64 / Anreppener Str. / Hövelhofer Str. entgehen können.
Die Benutzung des Parkplatzes und der Buspendeldienst sind kostenfrei.

Für Besucher, die aus den Delbrücker Ortsteilen anreisen, sind besonders die Sonderbusse eine gute Möglichkeit, um langen Staus und der lästigen Parkplatzsuchen aus dem Weg zu gehen. Alle nötigen Infos können dem folgenden Link entnommen werden:

Sonderbusfahrpläne Katharinenmarkt 2017

Übersichtsplan der Großparkplätze zum Katharinenmarkt: